Willkommen auf der Website der Gemeinde Solothurn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 
Top Aktuelles

Neue Turmspitze am Burristurm montiert

Neue Turmspitze am Burristurm montiert

Seit diesem Mai laufen die Sanierungsarbeiten am Burristurm, die aufgrund von Frostschäden nötig geworden sind. Bei der Demontage der Turmspitze musste bedauerlicherweise festgestellt werden, dass darin keine Dokumente aus der Zeit der Erbauung oder von älteren Sanierungen eingearbeitet waren. Dieser Tage kann nun die neue Turmspitze mit Dokumenten der aktuellen Sanierungsarbeiten und einer Tageszeitung in der Kugel montiert werden.

egs. Im letzten Winter kam es aufgrund der langjährigen Witterungsschäden zu Steinabplatzungen an den Bossenquader am Burristurm. Um die Passanten nicht durch Steinschlag zu gefährden, wurde der Turm eingerüstet und im April ein Nachtragskredit bewilligt, so dass im Mai mit den Sanierungsarbeiten begonnen werden konnte. Das historische Bauwerk wurde von sämtlichem Pflanzenwuchs befreit und grob gereinigt. Um das bis zu vier Meter dicke Mauerwerk zu trocknen wurden die Fugen geöffnet, damit das Wasser austreten konnte. Die Risse in den Bossenquadern wurden verfestigt und wo nötig mit Chromstahlbolzen gesichert. Anschliessend wurden die Fugen mit Kalkmörtel wieder geschlossen.

Das Dach musste komplett neu eingedeckt werden. Sämtliche Sparrenköpfe wurden ersetzt oder ergänzt und die Unterkonstruktion instand gesetzt. Zusammen mit der Dachsanierung wurde die Turmspitze demontiert. Von dieser konnte nur die Unterkonstruktion und die Lanzenspitze mit der Fahne wiederverwendet werden. Die übrigen Teile wurden neu in Kupfer angefertigt. Bedauerlicherweise fanden sich in der Kugel der Turmspitze keine Akten bisheriger Sanierungen. Inschriften auf Blechteilen deuten jedoch darauf hin, dass der letzte größere Eingriff 1893 erfolgte. Vorgängig zur Montage der Turmspitze werden nun Dokumente der aktuellen Sanierungsarbeiten sowie eine Tageszeitung in die Kugel eingearbeitet. Nach deren Montage kann die Dacheindeckung fertiggestellt und das Gerüst entfernt werden.

Die Torabschlüsse zu den Ausgängen des Kultturms im Durchgang zur Sankt Urbangasse bilden die Abschlussarbeiten, die Anfang des kommenden Jahres begonnen werden.

Weitere Informationen:

Andrea Lenggenhager, Leiterin Stadtbauamt
Telefon 032 626 92 92
andrea.lenggenhager@solothurn.ch

Dokument 2015_11_24_MM_Burristurm.pdf (pdf, 34.4 kB)


Datum der Neuigkeit 24. Nov. 2015