Willkommen auf der Website der Gemeinde Solothurn



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
 
Top Aktuelles
nächstes Ereignis

Früheste Bodenfunde

1000 v. Chr.

Die Gegend der heutigen Stadt Solothurn wurde relativ spät besiedelt. Die frühesten Bodenfunde, die auf eine kleine Dorfsiedlung hinweisen, stammen erst aus der Zeit um 1000 v.Chr. Ihre Bewohner/-innen gehörten wohl zu den Vorfahren der Kelten, die der Stadt ihren Namen gaben. Der Name "Salodurum" ist wohl am ehesten als Ort in einem Engpass zu deuten, der von einem Kleinfürsten namens Salos gegründet wurde. Allerdings konnte in Solothurn bis jetzt kein einziger, kritischer Beurteilung standhaltender Fund zu Tage gebracht werden, welcher den archäologischen Nachweis für ein keltisches Solothurn erbracht hätte.

zur Übersicht